Notar Benedikt Goslich

Vita und Veröffentlichungen

Notar Benedikt GoslichDipl.-Kfm., LL.M. (Harvard)

   

Lebenslauf

1984 Geboren in Starnberg
2004 Abitur in Tutzing am Starnberger See
2004-2005 Grundwehrdienst
2005-2010 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität München
2010 Erstes Juristisches Staatsexamen
2010–2012 Rechtsreferendariat in München und London (GB)
2010–2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der juristischen Fakultät der Universität München (Prof. Dr. Hans Christoph Grigoleit)
2012 Zweite Juristische Staatsprüfung
2013-2018 Notarassessor in Illertissen, Simbach am Inn, Herzogenaurach und München
2013-2017 Dozent in der Ausbildung der Rechtsreferendare des Oberlandesgerichts München
2014-2015 Master-Studium an der Harvard Law School, Massachusetts (USA)
2005-2008/
2017-2020
Studien- und berufsbegleitendes Zweitstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München und der FernUniversität Hagen
Seit März 2018 Notar in Günzburg

Beurkundungen sind auch in englischer Sprache möglich.

   

Zweisprachige registerrechtliche Formulare (Teile H., I.,J. und K.) in: Walz (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch Zivil-, Wirtschafts- und Unternehmensrecht Deutsch-Englisch

Erbrechtliche Formulare (insb. Vermächtnis und Teilungsanordnung) in: Keim/Lehmann (Hrsg.): Beck’sches Formularbuch Erbrecht (zusammen mit Reinhard Kössinger)

Urteilsanmerkung zu KG, Beschluss vom 12.9.2017, MittBayNot 2019, 48

Urteilsanmerkung zu OLG München, Beschluss vom 04.07.2017, MittBayNot 2018, 141 ff.

Urteilsanmerkung zu BGH, Urteil vom 08.07.2016, MittBayNot 2017, 366 ff.

Zahlreiche und regelmäßige Referenten- und Vortragstätigkeiten, u.a. bei der Universität München, der Münchner Juristischen Gesellschaft sowie lokalen Institutionen und Organisationen.

Notar Benedikt Goslich

Notar Benedikt Goslich

   

Notare Günzburg       Notar Martin Wachter