Historie

Tradition und Moderne.

Historie

Notar

Dr. Rudolf Ortner

Errichtung der Notarstelle
in der Dillinger Straße in Günzburg

1944 – 1969

Notar

Dr. Ludwig Röll

1969 - 1980

Umzug

in die neuen Räumlichkeiten
Am Stadtbach 8 in Günzburg

1973

Notare

Dr. Ludwig Röll & Hartmut Stache

Entstehung der Notarsozietät
Erweiterung der Büroräume im Anwesen
Am Stadtbach 8 in Günzburg

1980 – 1992

Notare

Hartmut Stache &
Lothar Walter Lederer

   

1992 – 1997

Notare

Hartmut Stache & Martin Wachter

Eintritt des heutigen Sozius‘ Martin Wachter

1997 – 2004

Notare

Martin Wachter & Dr. Thomas Braun

   

2004 - 2017

Umzug

in die neuen Räumlichkeiten
Am Stadtbach 30 in Günzburg
Einrichtung der Notarstelle in der heutigen Form

2011

Notare

Martin Wachter & Benedikt Goslich

   

Seit 2018

Unsere Geschichte

Das Notariat in Günzburg kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte bis in die Anfangszeiten des Bayerischen Notariats im Jahr 1861 zurückblicken.

Wir, die heutigen Günzburger Notare, stehen in der Tradition einer Riege von Vorgängern, die nicht nur in ihrer beruflichen Funktion zu großen Persönlichkeiten in Günzburg wurden. Wir haben ihnen viel zu verdanken.